1. Schicht
2. Schicht
3. Schicht
4. Schicht



Der innere Aufbau eines Hochbeets besteht aus mehreren Schichten unterschiedlichen Füllmaterials. Dabei kann man sich die Arbeit wesentlich erleichtern wenn man bereits während des Aufbaus mit dem Befüllen beginnt. Grob gesagt besteht der Aufbau eines Hochbeets aus einer Drainage- und einer Substratschicht.


1. Schicht: grober Baum- und Strauchschnitt

Grobe Gartenreste wie Reste vom Verschneiden von Bäumen und Sträuchern, Wurzelreste, Holzabfälle

am besten deckt man diese Schicht mit einem wasserdurchlässigen Vlies ab, um das Ausschwemmen der Erde durch die Zwischenräume und somit ein zu starkes Zusammensinken des Hochbeets zu verhindern


2. Schicht: Laub- und Grünabfälle

Strauchschnitt, Laub, Rasensoden, Grasschnitt, Stroh


3. Schicht: Halbverrotteter Kompost


4. Gartenerde, Kompost, Blumenerde

Je nach Bepflanzung und deren

Ansprüchen kann das Pflanzsubstrat

von Ihnen entsprechend

zusammengemischt werden.

Das richtige Befüllen des Hochbeets: